10 Gründe für MEMOIO: #7 – MEMOIO ist multidevicefähig

Was macht MEMOIO zum idealen B2B-Messenger?

Wir stellen Ihnen die zehn wichtigsten Gründe in einer Reihe kurzer Blogposts vor.

7_MIO_multidevice_banner

Grund #7: MEMOIO kann auf jedem Gerät verwendet werden

Messenger müssen flexibel und stets verfügbar sein. MEMOIO steht daher für eine geräteübergreifende Kommunikation. Egal, ob Smartphone, Tablet oder Laptop/PC – MEMOIO ist eine multidevicefähige Messenger-Lösung für Unternehmen.

So kann sowohl ein Außendienstler mit Smartphone und Tablet von allen Features unterwegs profitieren, wie auch der Innendienstmitarbeiter an seinem Desktop-Arbeitsplatz. Eine datenschutzrechtlich kritische Nutzung privater Mobilgeräte beispielsweise ist so für niemanden erforderlich.

Auch Handwerker nutzen MEMOIO so, um via App mobil genauso wie im Büro direkt am PC alle Nachrichten, bestehenden Kontakte und Unterhaltungen auf jedem Gerät zur Verfügung zu haben.

7_MIO_multidevice_mockup.png

Obwohl die Nutzung von MEMOIO am besten mit der jeweils passenden App für das Betriebssystem genutzt wird, kann jedes internetfähige Gerät einfach den Web-Client aufrufen ( https://app.memoio.com ) und MEMOIO direkt im Browser nutzen.

Die Vorteile der Apps liegen dabei in einer optimaleren Performance, direkten Push-Benachrichtigungen, wie Sie sie kennen und dem direkten Zugriff auf Kamera,  Datei- und Fotoablage.

Für Desktop-Rechner sind Apps für MacOS und Windows verfügbar. Die aktuelle Version können Sie herunterladen, wenn Sie auf der Startseite des Web Clients auf den für Sie passenden Link klicken:

7_MIO_desktop_apps_DL.png

Zu den Apps für iOS und Android geht’s hier lang:

button_ios
Zum Download bei iTunes
button_android
Zum Download im PlayStore

 

 

 

 

>> Zu Grund #1: MEMOIO ist konversationsorientiert

>> Zu Grund #2: MEMOIO beherrscht Referenzen und Tags

>> Zu Grund #3: MEMOIO hat ein serverseitiges Archiv

>> Zu Grund #4: MEMOIO bietet Channels

>> Zu Grund #5: MEMOIO-Broadcasts

>> Zu Grund #6: MEMOIO-Broadcasts