10 Gründe für MEMOIO: #4 – MEMOIO bietet Channels

Was macht MEMOIO zum idealen B2B-Messenger?

Wir stellen Ihnen die zehn wichtigsten Gründe in einer Reihe kurzer Blogposts vor.

4_MIO_channels_banner

Grund #4: MEMOIO-Channels fördern effiziente Kommunikation

Channels in MEMOIO ermöglichen eine besonders effiziente Kommunikation mit Anwendergruppen in Ihrem Unternehmen. Sie funktionieren ähnlich wie eine Telefon-Rufgruppe: Eine Nachricht, an einen Channel wird automatisch bei einem Anwender platziert, der dem Channel zugeteilt ist.

So werden nicht alle zuständigen Personen gleichzeitig benachrichtigt, sondern nur eine – sodass der Rest nicht aus der Arbeit gerissen wird.

4_MIO_channels_videoteaser.png
Zum Video über Channels und Bots.

Ist die so zugewiesene Person gerade nicht verfügbar, wird nach einer frei definierbaren Zeit ein anderer Anwender zugeteilt. Auch ein weiterer Channel mit ggf. anderen Teilnehmern, an den erst nach einer gewissen Zahl solcher “Eskalationen” weitergeleitet wird, lässt sich festlegen. Natürlich können Sie genau vorgeben von wann bis wann der Channel verfügbar ist und eine Nachricht definieren, die außerhalb dieser Geschäftszeiten angezeigt wird. Ergänzend können im Betriebskalender Tage festgelegt werden, an denen der Channel komplett geschlossen bleiben soll.

4_MIO_ex_channel_management2.png
Channel-Übersicht in der MEMOIO-Verwaltung.

Für die einzelnen Anwender können detaillierte Einstellungen vorgenommen werden, um eine Arbeitsteilung nach Wunsch zu ermöglichen – aktive Tage und Kalenderwochen. Jeder Anwender für sich kann sich zusätzlich kurzfristig als nicht verfügbar markieren oder sich bis zu einem festzulegenden Datum als abwesend eintragen.

4_MIO_ex_channel_management4.png
Teilnehmer-Verwaltung eines Channels in MEMOIO.

Besonders spannend ist die Möglichkeit, in einem Channel die Mitarbeiter durch “Bots” zu entlasten, die z.B. durch die Integration von IBM Watson Conversations einige Standard-Fragen bereits beantworten, ohne dass ein Mitarbeiter diese bearbeiten muss. Auch Funktionen wie Bestellstatusabfragen lassen sich mit Anbindungen an externe Systeme  komplett automatisieren.

So bietet MEMOIO jedem Unternehmen die Möglichkeit einen wirklich hilfreichen Support-Chat für die eigenen Kunden (oder beliebige andere Zielgruppen) anzubieten und gleichzeitig die eigenen Mitarbeiter zu entlasten – denn Messaging ist eine enorm effiziente Kommunikationsart.

>> Zu Grund #1: MEMOIO ist konversationsorientiert

>> Zu Grund #2: MEMOIO beherrscht Referenzen und Tags

>> Zu Grund #3: MEMOIO hat ein serverseitiges Archiv

>> Zu Grund #5: MEMOIO-Broadcasts

>> Zu Grund #6: MEMOIO Enterprise Security

>> Zu Grund #7: MEMOIO ist multidevicefähig

>> Zu Grund #8: MEMOIO ist einsteigerfreundlich

>> Zu Grund #9: MEMOIO schützt Ihre Daten

>> Zu Grund #10: MEMOIO trennt berufliche und private Kommunikation